Halbtagesritt

Der ideale Einstieg ins Wanderreiten, wenn Sie schon Erfahrungen im Sattel gesammelt haben. Wenn nicht, buchen Sie unser Seminar "Reiten lernen" oder "Pferde verstehen". Beim Halbtagesritt treffen wir uns in der Regel um 13 Uhr. Nach einer heiteren Einführung und einem Begrüßungstrunk satteln wir gemeinsam die Pferde und genießen in zwei bis drei Stunden die Rureifel. Dabei entdecken wir so faszinierende Landschaften wie die Windener Schlucht, das Rinnebachtal, den Schafberg oder den Engelsblick. Nach dem Versorgen der Pferde lassen wir den Tag bei Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen ausklingen.

Termine 2018         
  • Neujahrsritt am 1. Januar - Wir begrüßen das neue Jahr zu Pferd! Frisch gebackene Silvesterkrapfen und prickelnder Cremánt dürfen dabei natürlich nicht fehlen.
  • Winterzauber am 14. Januar - In der Sonne funkelt der Schnee wie tausend Diamanten. Wir reiten in allen Gangarten durch die winterliche Landschaft und genießen anschließend Kaffee und Kuchen am Kamin.
  • Eisvogelritt am 28. Januar - Wer entdeckt die Spuren der kleinen Vögel im Schnee? Im Winter verzaubert uns die Natur beim Reiten auf ganz wundersame Weise. Anschließend Kaffee und Kuchen am Kamin.
  • Waldgeisterritt am 11. Februar - Das ist aufregend! Wir reiten in die Dämmerung und erschrecken als Waldgeister die Karnevalisten. Lustiger Ausklang mit Fettgebäck und Getränken aller Art.    
          Weitere Halbtagesritte zu Karneval: 10. und 12. Februar. Als Sternritt Wochenende für 195 €
  • Schneeglöckenritt am 25. Februar - Giftig für Pferde, aber schön anzusehen: Schneeglöckchen. Wir zählen sie beim Reiten am Wegesrand und machen es uns anschließend am Kamin gemütlich.
  • Rückkehr der Zugvögel am 4. März - Wir begrüßen Amsel und Co., folgen ihrem Ruf und staunen über die Wunder der Natur. Ausklang mit Kaffee und Kuchen am Kamin.
  • Frühlingsboten am 11. März - Winterschlaf adé. Flott und munter reiten wir durch die vorfrühlingshafte Landschaft und stärken uns mit Kaffee und Kuchen am Kamin.
  • Ostereiersuche zu Pferd am 1. April  - Ein Halbtagesritt der besonderen Art! Wer findet die Eier, die der Osterhase kreuz und quer im Wald versteckt hat, vom Pferd aus?  Lustiger Ritt mit anschließendem Beisammensein, Schokohasen, Eiern und Getränken aller Art am Osterfeuer.
          Weitere Halbtagesritte zu Ostern: 30. und 31. März. Als Sternritt Wochenende für 195 €
  • Ritt in den Mai am 1. Mai - Wir tanzen nicht in den Mai, wir reiten in den Mai! Entspannter Ritt durch die frühlingshafte Landschaft und anschließend Kaffee und Kaffee, bei gutem Wetter an der Pferdeweide.
  • Halbtagesritt am 25. Mai
  • Weitere Termine im Sommerhalbjahr 2018 nach Absprache

Gut zu wissen!

 

Alle wichtigen Informationen zu unseren Halbtagesritten auf einen Blick

Voraussetzungen
  • Sicher und angstfrei, mindestens im Schritt und Trab
  • Etwas Geländeerfahrung (Sie haben schon mindestens einmal einen Ausritt unternommen)
  • Gute körperliche Grundverfassung

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne

 

Reitzeit  2 bis 3 Stunden
Leistungen
  • Bereitstellung eines persönlichen Wanderreitpferdes oder Betreuung Gastpferd
  • Kompetente Rittführung
  • Bei Bedarf Bereitstellung von Regenmantel und Reithelm
  • Begrüßungstrunk, Kaffee und Tee, Kuchen oder ähnlicher Snack
Preis 70 Euro