Mehrtägige Ritte

Die Entdeckung der Langsamkeit! Auf einem Mehrtagesritt stellt sich ein Gefühl der Losgelassenheit und Freiheit ein. Entdecken Sie mit uns die schönsten Touren in der Rureifel. Zum Beispiel bei unserem Burgen Ritt oder bei "Über den Fluss und in die Wälder". Aber Vorsicht: Spätestens hier werden Sie endgültig vom Virus „Wanderreiten“ infiziert. Es besteht akute Suchtgefahr.

Sternritte im Sommer auf Stoppelfeld
Frühlingserwachen Ritt
Reiten im Wasser
Reiten im Nationalpark Eifel
Großer Eifel Ritt

Sternritte - 3 oder 4 Tage

 

Jeden Tag brechen wir mit den Pferden in eine andere Himmelrichtung auf, kein Koffer packen nötig, auch für Wanderreit-Einsteiger geeignet. Bei unserer Eifel Trilogie entdecken Sie in drei Tagesritten, drei völlig unterschiedliche Landschaften vor unserer Haustür. Bei unseren Kalltaler Sternritten reiten wir in das historische Eifeldorf Simonskall und genießen dort Ruhe und Natur pur bei entspannten Ritten und Mahlzeiten auf der Pferdeweide. Am vierten Tag reiten wir wieder zurück zu uns nach Hause. 

Wanderritte im Wandel der Jahreszeiten - 3 oder 4 Tage

 

Spüren Sie die Faszination Wanderreiten hautnah:  Bei unseren 4-tägigen Ostersternritten und bei unseren 3-tägigen Ritten Frühlingserwachen, Eifelgold und Indian Summer reiten wir zu unserer wunderschönen Wanderreitoase Gut Kallerbend an der Rur. Von dort aus unternehmen wir abwechslungsreiche Tagesritte in den Nationalpark Eifel - dort wo Wildkatzen und Biber sich Gute Nacht sagen. Am letzten Tag reiten wir auf der berüchtigten Buntsandsteinroute zurück.

Über den Fluss und in die Wälder - 4 Tage

 

Moosbewachsene Pfade, dichte Wälder, urige Dörfer und nicht nur ein Fluss begleiten uns auf diesem 4-tägigen Wanderritt. Auf Hemingways Spuren durchstreifen wir den Hürtgenwald und folgen der Melodie des Wassers in einem der zahlreichen, wildromantischen Bachtäler der Rureifel. Wir ziehen mit den Pferde von Ort zu Ort und picknicken dort, wo es uns gefällt. Das ist Abenteuer, das ist Freiheit!

Mehr Infos gibts hier

Eifler Galoppaden und Burglegenden - 5 Tage

 

Das Highlight für alle, die Abenteuer, grandiose Natur und Kulturschätze lieben - bei unserem Burgen Ritt erleben Sie an fünf Tagen fünf verschiedene Burgen im und rund um den Nationalpark Eifel. Von der Burg Nideggen bis zur Ordensburg Vogelsang. Von der Dreiborner Hochebene bis zum wilden Kermeter. Nirgends sind Wildnis und historisches Kulturerbe so nah vereint. Das müssen Sie erleben. 

Mehr Infos gibts hier

Nationalpark Ritt - 8 Tage

 

Sie wollen einmal so richtig raus, Abenteuerluft schnuppern und begreifen, was es heißt, wirklich im Rhythmus der Pferde unterwegs zu sein?  Dann ist unser großer Nationalparkritt genau das Richtige für Sie. Wir erleben den Nationalpark Eifel und angrenzende Gebiete in ihrer gesamten Ursprünglichkeit. Auf unserem Weg begegnen wir vielleicht Hirschen auf der Dreiborner Hochebene, Graureihern auf den zahlreichen Seen oder einem Biber beim Bau seiner Burg. Mehr Infos gibts hier

Großer Eifelritt - 8 bis 17 Tage

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum - das ist unser Motto bei unserem großen Eifelritt 2020.  In acht Tagen reiten wir von der Rureifel im Norden bis ganz in den Süden an die Mosel. Unser Ziel ist die Ehrenburg. Auf unserem Weg dorthin und zurück  erleben wir die gesamte Eifel, die zu den vielseitigsten und schönsten Mittelgebirgen in Deutschland gehört. Das ist einzigartig! Doch nicht die Landschaft allein fasziniert bei diesem Ritt... Nähere Infos gibts auf Anfrage.



Gut zu wissen!

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren mehrtägigen Ritten auf einen Blick

 Reitzeit

Täglich etwa 5 Stunden (wenn in der Rittbeschreibung nicht anders angegeben)

 Leistungen
  • Individuelle Einführung und Bereitstellung eines zuverlässigen Wanderreitpferdes oder Unterbringung und Fütterung (Heu/Gras) des eigenen Pferdes
  • Kompetente Rittführung
  • Bereitstellung von Regenmantel bei Bedarf
  • Begrüßungstrunk
  • Übernachtung in gepflegten Landgasthöfen oder Hotels. Der angebene Preis bezieht sich auf die Übernachtung im Doppelzimmer oder in großzügigen Apartments (2er oder 3er Zimmer)
  • Verpflegung in der Regel als Halbpension Pauschale. Das heißt, das Frühstück und das Mittagessen im Restaurant oder ein reichhaltiges Mittagspicknick sind im Preis inbegriffen. Das Abendessen wählt und bezahlt jeder selbst. Die Getränke sind in der Gastronomie generell nicht inbegriffen, beim Picknick hingegen schon. 
  • Gepäcktransfer bei Wanderritten von Ort zu Ort
  • Weitere Leistungen siehe individuelle Rittbeschreibung
Voraussetzungen
  • Sicher und angstfrei in allen drei Gangarten
  • Geländeerfahrung (schon mehrmals mehrstündige Ausritte unternommen)
  • Gute Grundkondition
Buchungsbedingungen

 

Für all unsere Ritte gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese können Sie hier als PDF herunterladen.

 

Wenn Sie sich zu einen oder zu mehreren unserer Ritte anmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular (siehe unten). Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung nur in Verbindung mit einer Anzahlung in Höhe von 30 Prozent des Rittpreises verbindlich ist. Bitte überweisen Sie den Restbetrag bis 14 Tage vor Rittbeginn.

 

Wenn Sie einen von Ihnen gebuchten Ritt aus Krankheitsgründen oder anderen Umständen nicht antreten können, treten unsere Stornobedingungen in Kraft. Diese finden Sie in unseren AGBs.  Damit sie nicht auf unnötigen Stornokosten sitzen bleiben, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Diese können Sie in jedem Reisebüro oder im Internet, zum Beispiel unter www.reiseversicherung.com abschließen.

 

Download
Ausrüstungstipps für den Wanderritt uvm.
Informationen für den Wanderrritt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.7 KB