Reiten lernen

„Stellen Sie sich vor, es gibt Menschen, die Häuser bauen, um darin zu reiten. Unser Weg ist ungleich schöner. Er führt uns und die Pferde raus, in die Natur!“

Leicht. Sicher. Lustvoll. Persönlich.

 

Unser Reitunterricht...

...ist anders. Das fängt schon mit der Zielsetzung an: Wir möchten so schnell wie möglich mit Ihnen in der Natur reiten. Und das geht leichter, als Sie vielleicht glauben.

 

Sie lernen...

...bei uns das, was Sie brauchen, um sicher im Gelände unterwegs zu sein: In allen Gangarten reiten, ein Pferd rückwärts zu richten, zu lenken und in allen Lebenslagen sicher zu kontrollieren. Das ist die Basis. Darauf aufbauend erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie zum Beispiel verschiedene Geländehindernisse wie Bäche, Baumstämme oder steile Abhänge überwinden, wie Sie Ihr Pferd vertrauensvoll von der Gruppe wegreiten oder im wie Sie im Straßenverkehr sicher unterwegs sind. Auf unseren freundlichen und verlässlichen Pferden ist das kein Problem.

 

Sie starten...

...idealerweise mit unserem Seminar "Pferde verstehen" und unserem viertägigen Einsteigerkurs "Reiten lernen für Anfänger und Wiedereinsteiger". Wenn Sie der Pferdevirus (wieder) gepackt hat, können Sie an unseren Intensivtagen Geländereiten teilnehmen oder ein paar Einzelstunden buchen. Danach sollte Ihre reiterliche Grundausbildung soweit fortgeschritten sein, dass Sie an unserem Schnupperwochenende Wanderreiten oder an einem Halbtagesritt teilnehmen können.

 

 

Mit Ihrem eigenen Pferd...

...haben Sie Probleme im Gelände oder fühlen sich noch unsicher? Auch hier helfen wir Ihnen gerne. Mit unseren erfahrenen Führpferden und gezielten Übungen vermitteln wir Ihnen und Ihrem Vierbeiner die nötige Ruhe und Gelassenheit, um das Reiten in freier Natur ungestört genießen zu können. Gerne vereinbaren wir einen Schnupperritt zu Zweit.