Kombination aus Wanderritt und Sternritt

Reiten und Relaxen

In diesen vier Tagen kommst du richtig runter. Wir reiten insgesamt weniger als bei anderen Wanderritten und nehmen uns dafür besonders viel Zeit für uns selbst. Zum Entspannen, Relaxen und Genießen. Entweder an der Pferdeweide oder auf dem Massagetisch (im Programm ist eine Massage inklusive). Sauna, Schwimmbad, herrliche Eifelwälder und entspannte Pferde machen die Tage perfekt. Plus: Du bekommt gutes Essen im Wellness-Hotel und natürlich wie immer bei den Picknicks.

Reiten in der Eifel

„Mein Pferd schreitet kraftvoll den Berg hoch. Ich spüre, wie der Rücken sich unter mir hebt und höre, wie es leise in Rhythmus der Hufe schnaubt." Seit fast fünf Stunden sind wir jetzt schon in den wunderschönen Eifelwäldern unterwegs. Und so langsam spüre ich, wie meine Knochen und Muskeln müde werden - obwohl ich nicht den Berg hinauf gelaufen bin!

 

Gleich schön essen und dann ´ne Massage - das wär´ doch perfekt, oder? Bei unserem Ritt „Reiten und Relaxen" wird aus diesem Traum Realität!

 

Am ersten Tag reiten wir etwa fünf Stunden einer ganz besonderen Oase an der Rur. Das ist ein herrlicher Ort für Wellness mitten in der Natur.  Wer traut sich barfuß in den kalten Bach zu gehen? 


Wenn du einmal drin bist, willst du nie wieder raus. Dieses Gefühl, wenn das Wasser sich um die Beine schlängelt, die Zehen sich zwischen die Steine graben und ein leichtes Kribbeln am ganzen Körper hochsteigt - einfach himmlisch!

 

Entspannen mit Pferd

 

In diesen 4 Tagen erlebst du:

  • Entspanntes Reiten in kleiner Gruppe
  • Wunderschöne Wälder und Bachtäler
  • Sauna, Schwimmbad und Massage
  • Viel Zeit bei den Pferden an der Weide
  • Gemütliche Picknicks mitten in der Natur
  • Gute Küche im Wellness-Hotel

 

 

 


Am ersten Abend schlafen wir direkt neben den Pferden (wir in der Pension, die Pferde auf der Weide). Wir werden kulinarisch vom Küchenchef persönlich verwöhnt mit frisch zubereiteten regionalen Speisen oder modernen vegetarischen Variationen. Mit dem Rauschen der Rur (so heißt der Bach - naja der kleine Fluss, der die Landschaft hier maßgeblich prägt) schlafen wir ein.

 

Am zweiten Tag gehen wir es gemütlich an. Wir reiten nur etwa 3 Stunden bis zu unserem Wellness Hotel in der Eifel. Doch - bis dahin geht´s ganz schön berghoch! Die Pferde tragen uns tapfer und zum Dank gibt´s oben eine fette Weide. 

 

Wir nutzen den Nachmittag für einen ersten Gang in die Sauna oder in´s Schwimmbad des Hotels. Wenn du diese Art des Relaxen nicht magst, kannst du dich nachmittags auch einfach zu den Pferden an die Weide setzen, einen kleinen Spaziergang machen oder es dir in der Hotellobby mit einem Buch gemütlich machen. 

 

Abends kommen wir zum Essen wieder zusammen und schlemmen nach Herzenslust im Restaurant.

 

 

 

 „Es waren einfach wunderbare Tage, bei denen alles gestimmt hat. Besonders hervorheben möchte ich nochmal, dass ich Euren Umgang mit den Pferden (geprägt von Liebe und Respekt) sehr schätze. So macht wanderreiten wirklich Spaß!!",

sagt Eva

 

 


Am nächsten Morgen kannst du dich mit einem kleinen Spaziergang zu den Pferden oder mit einem Sprung in´s Hotel eigene Schwimmbad erfrischen. Danach frühstücken wir in aller Ruhe mit der Gruppe.

„Und, wie hast du geschlafen?“ „Hast du Muskelkater?“ „Boah, ich spüre Muskeln, von denen ich nicht geglaubt hatte, dass ich sie habe!“ Alle lachen.

Unsere Rittführerin hört sich geduldig unsere Geschichten an und wählt die Reitroute abgestimmt auf unsere Bedürfnisse und die der Pferde. Heute müssen wir kein Ziel erreichen. Wir können nur eineinhalb Stunden entspannt im Schritt durch den Wald reiten oder etwas länger und schneller. Drei Stunden sollte es jedoch nicht übersteigen, denn wir haben noch etwas vor:

Sauna, Schwimmbad und Massage.

Die Masseurin nimmt sich für dich 30 Minuten Zeit. Ob sie deinen Rücken, Beine oder Gesicht massieren soll - das kannst du selbst wählen. Die Zeit gehört ganz dir selbst. Auf Wunsch kannst du auch noch mehr dazu buchen (auf eigene Kosten).

 

Mangalarga Carlito beim Wanderritt

 

Zahlen und Fakten zu "Reiten und Relaxen"

 

  • Ein langer Reittag (4-5 Stunden im Sattel)
  • Drei kurze Reittage (2 bis 4 Stunden im Sattel)
  • Zwei Nächte im Wellness Hotel
  • Eine Nacht im einsamen Landgasthof (ohne Gastronomiebetrieb, also sehr ruhig)
  • Maximal 9 Reiter/Pferdpaare

Ausgeruht und frisch starten wir dann in den vierten Tag, wo wir wieder ein festes Ziel vor Augen haben: Den Obermaubacher Stausee und Haus Bonsbusch. Ja - heute geht es wieder zurück - doch vorher bewundern wir noch das Funkeln des Wassers auf dem See, die Kraft unserer Pferde, wenn sie uns im lockeren Galopp den Berg hoch tragen. Oder die Pflanzen um uns drumherum, die jetzt im Frühsommer in voller Pracht stehen. 

 

Auch die Pferde sprühen vor Energie. Du spürst, wie dein Pferd am vierten Tag richtig wach wird und immer schneller laufen möchte. Doch du bist so entspannt, dass du die Energie richtig genießt und du lässt dich einfach mitnehmen.

 

Wanderreiten im Westerwald

 

"Das regenerierte Gefühl nach 4 Tagen mit den Pferden in der Natur war einfach wundervoll", sagt Christiane.

 

 

"Der Ritt mit Anna war für mich Harmonie

und Runterkommen total. Ich denke vor

allen Dingen an die tollen Pferde,

angenehme Mitreiterinnen und die schöne Route“, sagt Sabine.

 


Das Picknick am letzten Tag ist diesmal königlich: Weingläser funkeln in der Sonne. Der Käse und die Weintrauben sehen zum Anbeißen aus und das frisch aufgeschnittene Brot duftet herrlich. Dazu ein Schluck Wein. Denn dieser Ritt will gefeiert werden!

 

Bei aller Schlemmerei vergessen wir natürlich die Tiere, den Boden und die Menschen nicht, die das möglich machen. Alle Lebensmittel beim Picknick kommen aus biologischer Erzeugung und meist aus der Region.


Danach kannst du die letzten Stunden im Sattel ganz besonders genießen. Abends kommst du mit der Gruppe wieder bei Anna und Ilja am Haus Bonsbusch an. Die Pferde freuen sich schon auf ihre Kumpels auf der Weide. Und du trittst den Heimweg an - völlig relaxt und vielleicht ein bisschen verliebt.

Wichtige Informationen zum"Reiten und Relaxen" Ritt 2024

ℹ️ Datum

 

08. bis 11. Juni 2023

 

 

Anreise um 9.30 Uhr; Abreise ca. 18 Uhr

 

ℹ️ Reitzeit

 

1. Tag: Etwa 5 Stunden

2. Tag: 1-3 Stunden

 

3. und 4. Tag:  Etwa 4 Stunden

 

ℹ️ Voraussetzungen

 

- Sicher und angstfrei in allen drei Gangarten
- Geländeerfahrung (du hast schon mehrmals Ausritte von 1-5 Stunden unternommen)
- Gute Grundkondition

 

ℹ️ Leistungen

 

- 4 Tage Rittführung und Bereitstellung eines freundlichen Wanderreitpferdes

  mit hochwertiger Ausrüstung oder Unterbringung und Futter für dein eigenes Pferd
- 3 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer
- 3 x Frühstück
- 4 x Mittagspicknick oder -einkehr
- Bereitstellung von Regenmänteln, Regendecken und Satteltaschen bei Bedarf
- Gepäcktransfer
- Eine 30-minütige Massage
- Exkl. Abendessen im Restaurant

 

>>> Programm ist auch für Nicht-Reiter buchbar.

 

 

ℹ️ Preis

 

1190 € (inkl. 19 % MwSt.) für Reiter/-innen im Doppelzimmer

 

590 € (inkl. 19 % MwSt.) für nicht-reitende Begleitpersonen

 

Einzelzimmerzuschlag: 99 €